©Makoto Ojiro/SHOGAKUKAN
- Anzeige -
Vor einem Jahr konnten wir euch berichten, dass neben einer Anime-Adaption auch ein Live-Action Film von “Insomniacs After School” geplant ist. Jetzt gibt es einen Teaser, der verrät, wann der Film erscheinen wird und zudem wurde auch ein neues Visual veröffentlicht, das ihr beides weiter unten im Artikel ansehen könnt.

So soll der Film in Japan im Juni erscheinen. Die beiden Hauptprotagonisten, Isaki Magari und Ganta Nakami, werden von Nana Mori (Weathering With You, live-action Liar x Liar) und Daiken Okudaira (Mother, Sōchō Shihatsu no Sappūkei) dargestellt. Die Regie übernimmt Chihiro Ikeda (Tokyo Rendezvous, Startup Girls). Das Projekt plant und produziert dabei United Productions, während Pony Canyon den Vertrieb übernimmt.

Tweet mit Teaser:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Visual:
©オジロマコト・小学館/映画「君ソム」製作委員会
Manga erscheint seit 2019

Makoto Ojiro startete die Manga-Reihe im Mai 2019 in Shogakukans “Big Comic Spirits”-Magazin. Bislang umfasst die Geschichte zehn Bände in Japan und wird hierzulande bei Carlsen Manga veröffentlicht.

Im Handel entdecken:
Handlung:

Ganta ist mit seiner stets gereizten Art bei seinen Mitschüler*innen extrem unbeliebt. Niemand ahnt jedoch, dass seine üble Laune auf seine Schlafstörung zurückzuführen ist. Nacht für Nacht liegt er hellwach in seinem Bett und bekommt kein Auge zu. Doch alles ändert sich, als er bei den Vorbereitungen für das Schulfest auf das verlassene Observatorium stößt. Die Ruhe und Abgeschiedenheit machen den Ort zum idealen Schlafplatz – wäre da nicht die Tatsache, dass seine Klassenkameradin Isaki Magari bereits dort schläft! Im Gegensatz zu Ganta ist Isaki eine überaus fröhliche Natur und in der Schule bei allen beliebt. Doch die beiden verbindet dasselbe Problem: Sie leiden an Schlaflosigkeit. Um ihren neuen Schlafplatz nicht zu verlieren, gründen sie einen Astronomieclub und stoßen dabei auf neue Hobbys. Zwischen Sternenbildern, Fotografie und neuen Bekanntschaften kommen sich die beiden immer näher.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleTwitteraccount des Live-Action Films
Avatar-Foto
Ich bin Frank und seit 2018 bei AnimeNachrichten als Redakteur tätig. Neben des Verfassens von News bin ich stark in das Korrekturlesen von Rezensionen und News eingebunden. Mich interessieren vor allem die Bereiche Anime und Gaming, aber ein paar wenige Mangareihen verfolge ich ebenso aktiv.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments