Forest of Piano: Netflix-Termin der zweiten Staffel bekannt

The Piano Forest
The Piano Forest © Makoto Isshiki
Wie nun die Verantwortlichen von Netflix kürzlich bekannt gaben, wird die zweite Staffel von „Forest of Piano“ ab dem 24. Juni 2019 zum Abruf bereit stehen.

,,Forest of Piano“ entstandt unter der Regie von Hiroyuki Yamaga im Studio Gaina. Für die Serienkomposition war Mika Abe verantwortlich, während Sumie Kinoshita als Charakterdesigner agierte. Rie Murakawa steuerte mit „Hajimari no Basho“ den Ending-Song bei.

Hierzulande ist die erste Staffel bereits bei Netflix verfügbar. Die Serie ist eine Adaption des Mangas „The Piano Forest“ aus der Feder Makoto Isshikis. Eine Filmadaption erschien bereits im Juli 2007

Visual:

 

© 一色まこと・講談社/ピアノの森アニメパートナーズ
Handlung:

Als Shuuhei Amamiya aus Tokio an die Moriwaki Grundschule in einer Kleinstadt wechselt, ist er voller Vorfreude. Aber seine Hoffnungen werden schnell enttäuscht, als ihn die Klassenschläger aufs Korn nehmen und wegen seiner Liebe zum Klavierspiel drangsalieren. Sie fordern ihn zu einer Mutprobe heraus: Er soll auf einem geheimnisvollen Piano mitten im Wald spielen. In der Stadt heißt es, das Piano wäre nicht spielbar, doch nachts hört man Melodien aus dem Wald. Als sich Shuuhei der Herausforderung stellt, lernt er den rätselhaften Kai Ichinose kennen. Kai stammt aus armer Familie und scheint der Einzige zu sein, der dem Piano einen Ton abringen kann. Die jungen Pianisten haben rein gar nichts gemeinsam außer ihrer Begeisterung für Mozart und Chopin …

 

Quelle:

Netflix

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*