© Studio Ghibli
- Anzeige -

Toshio Suzuki, Produzent beim bekannten Animationsstudio Ghibli, und Hideaki Ōmura, Gouverneur der Präfektur Aichi, enthüllten gestern auf einer Konferenz in Nagoya, dass das Studio Ghibili plant, einen “Ghibli Park” auf einer Fläche von 200 Hektar in Aichis Expo Park zu eröffnen. Die Präfektur arbeitet dabei mit dem Studio zusammen. Die Eröffnung des Parks ist für Anfang 2020 geplant.

Der Park soll dabei die Welt von “Mein Nachbar Totoro” nachempfinden. Während der Konstruktionsphase sollen dem Expopark dabei keinerlei Schäden in Form von gefällten Bäumen oder Ähnlichem zugefügt werden.

Im Expo Park, der auch als Moricoro Park bekannt ist, gibt es bereits einen Nachbau von “Satsuki und Meis Haus”, dem Haus der Hauptcharaktere aus dem “Mein Nachbar Totoro” Anime-Film. Dieses wurde von Studio Ghibli 2005 im Rahmen der Weltausstellung enthüllt, die damals im Expo Park stattfand. Zudem war dieses Haus bereits Ort zweier Studio Ghibli Ausstellungen 2008 und 2015.

Die Präfektur möchte den Ghibli Park gerne zu einer Attraktion für japanische, aber auch ausländische Touristen machen. Studio Ghibli und die Präfektur teilen sich daher die Kosten für die Gesellschaft, die den Park nachher betreiben soll.

Neben dem kommenden Park führt Studio Ghibli außerdem das Ghibli Museum in Mitaka, West-Tokio. Das Ghibli Museum hat interaktive Ausstellungen sowie Repliken von ikonischen Ghibli-Kreationen zu bieten. Zudem werden dort verschiedene  Anime-Kurzfilme von Ghibli vorgeführt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überANN
QuelleChunichi Web
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments