©Koume Fujichika/SQUARE ENIX
- Anzeige -
Wie der japanische Verlag Square Enix heute bekannt gab, wird Koume Fujichikas RomCom-Manga-Reihe “The Girl I Like Forgot Her Glasses” (jap. Suki na Ko ga Megane wo Wasureta) als TV-Anime adaptiert.

Die Serie soll noch im laufenden Jahr ihre Premiere feiern. Mit weiteren Details zum Projekt hielt man sich aber noch zurück. Zur Feier der Ankündigung veröffentlichte die Manga-ka aber eine Illustration:

©Koume Fujichika/SQUARE ENIX

Auf der offiziellen Webseite des Animes wurde zudem ein Countdown gestartet, der am 31. Januar 2023 enden wird, so dass man davon ausgehen kann, dass an diesem Tag neue Informationen bekannt gegeben werden.

Fujixhika startete die Manga-Reihe bereits 2018 im “Gangan Joker”-Magazin von Square Enix. Der insgesamt zehnte Band wird in Japan am 20. Januar 2023 im Handel erscheinen. Hierzulande kann die Geschichte kostenlos in englischer Sprache über die “Manga UP!”-App von Square Enix verfolgt werden. Eine deutschsprachige Version der Story gibt es bisher allerdings noch nicht.

Handlung:

Komura beginnt sein Schuljahr mit einer neuen Sitznachbarin – der Brillenträgerin Mie. Es dauert nicht lange, bis er Hals über Kopf in seine schrullige Klassenkameradin, die immer ihre Brille vergisst, verschossen ist! Auch wenn das für Komura vielleicht ein Glücksfall sein mag, da er Mie so besser kennen lernen kann, stellt sich die Frage, ob sein armes Herz der täglichen Belastung seinem Schwarm so nah zu sein gewachsen ist?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Mangas
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments