Calamity of a Zombie Girl: KSM Anime sichert sich die Lizenz

0
© 2018 池端亮・KADOKAWA刊/スティングレイ
Adventskalender 2019
Wie Publisher KSM Anime heute mitteilte, konnte man sich die Lizenz an „Calamity of a Zombie Girl“ (jap.: Zombie Shōjo no Sainan) sichern.

Bei dem Anime handelt es sich um eine dreiteilige Mini-Serie aus dem Hause Gonzo K.K., die die gleichnamige Light Novel aus der Feder von Ryō Ikehata adaptiert. „Calamity of a Zombie Girl“ entstand unter der Regie von Hideaki Iwami. Kenichi Kanemaki (u.a. Rumbling Hearts) kümmerte sich um das Skript, während Junichi Takaoka (u.a. Gravion) für die Charakterdesigns verantwortlich war. Premiere feierte die Serie im Juli 2018.

KSM Anime plant derzeit, den Anime im März 2020 mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-Ray zu veröffentlichen.

Trailer mit englischen Untertiteln:
Calamity of the Zombie Girl EngSubTrailer

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Eines Tages in den Sommerferien schleichen sich sechs Erstsemestler in die unterirdischen Archive der Universität ‒ Nicht ahnend, dass sie dabei aus Versehen die schöne, italienische Zombiedame Euphrosyne (Yuufurojiinu) wiedererwecken werden, die seit 100 Jahren in den Katakomben der Bildungseinrichtung schlummert. Die Jungs entwenden der Untoten den sogenannten »Secret Stone«, der durch seine Kraft ihre Körperteile zusammenhält. Um den eigenen Zerfall zu verhindern, geht Euphrosyne fortan auf Studentenjagd. Dabei stößt sie aber auf mehr als nur unerwarteten Widerstand. Was Anfangs noch als Jungenstreich geplant war, entwickelt sich so zu einem rasanten Kampf ums Überleben.

Quelle:

KSM Anime, anisearch (Handlung)

Hinterlasse einen Kommentar