© 2013 Shiden Kanzaki/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/BLACK BULLET COMMITTEE
- Anzeige -

So schnell kann es gehen, ist mit Black Bullet Vol. 2 das vorläufige Ende des Animes erreicht. Man weiss ja nie ob noch eine Zweite Staffel kommen wird. Doch erstmal hat man noch sechs sehr starke Episoden, für alle die nah am Wasser gebaut sind, haltet Taschentücher bereit. Denn es wird mehr als einmal traurig.

 

Die Handlung der Episoden 8- 13 von Black Bullet Volume 2 sind eine durchgehende Handlung, zwar gibt es pro Folge ab und an noch eine kurze Nebenhandlung, vor allem um die verfluchten Mädchen. Hier zeigt sich auch die heimliche stärke des Animes. Denn die Geschichte rund um die Mädchen packt einen und wirft ihn dann einen in einem dunklem Abgrund aus Traurigkeit. Je man sieht und erfährt. Auf der anderen Seite, heitern kurze Momente von Humor die Stimmung immer wieder auf. Auch gibt es ein paar neue Charaktere die eingeführt werden und man merkt die Handlung ist noch nicht abgeschlossen.

 

Wie schon bei Volume 1 ist auch bei Volume 2 wieder die Sozialkritik dabei. Dieses mal sogar noch stärker. Zeigt man doch durch die verfluchten Mädchen, wie fremdenfeindlich der Mensch ist und was im Moment auch sehr Real wirkt.

black bullet 21

Bei der Animation hat sich im Vergleich zu Black Bullet Volume 1 natürlich nichts getan. Außer das es neue Figuren gibt und die natürlich auch wieder etwas anders aussehen und passen perfekt zum restlichen look des Animes. Auch neue Monster gibt und hier erinnert es dann doch etwas mehr an Starship Troopers, der Mensch im Kampf gegen Insekten ähnliche Wesen und andere Mutationen aus dem Tierreich. Eine Folge erinnert etwas mehr an den SciFi Film von Paul Verhoeven, ist sie auch eine der Actionreichsten von Voume 2.

 

Neues Volume und neue Figuren bedeutet natürlich auch neue Synchronsprecher für Black Bullet. Diese passen sich aber gut in die bestehenden ein und man hört auch wieder bekannte Stimmen aus anderen Animes wieder, wie die Stimme von Sinon aus Sword Art Online II.

black bullet 22

Black Bullet Vol. 2 ist der Abschluß des Animes, welcher sehr tragisch und düster ist aber auch mit Hoffnung. So zeigen sich deutlich die stärken des Animes und es zeigt sich deutlich auch im SciFi Acion Genre kann es sehr tragisch zu gehen. Black Bullet ist irgendwo zwischen Starship Troopers, Neon Genesis Evangelion und einer menge Kawaii.

 

[review]

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Handlung:

Im Jahr 2021, nach der Niederlage gegen den parasitischen Virus Gastrea, kann die Menschheit nur noch hinter Mauern aus Baranium, einem Metal, dass Gastrea abweisen kann, leben. Sogenannte “Verfluchte Kinder”, geboren mit dem Gastrea Virus in ihrem Körper, entwickeln übermenschliche Kräfte und werden im Kampf um das Überleben der Menschheit eingesetzt. Zehn Jahre nach dem großen Krieg erhält der Schüler Rentarou Satomi den Auftrag zusammen mit Enju Aihara, einem der “Verfluchten Kinder”, das Gebiet von Tokyo vor seiner totalen Zerstörung zu bewahren.

 

Anmerkung:

Die Blu-ray von Black Bullet Vol. 2 wurde uns freundlicherweise von peppermint anime zur Verfügung gestellt.

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments