Kemurikusa
©ヤオヨロズケムリクサプロジェクト
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Kemurikusa“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie insgesamt zwölf Episoden umfassen.

TATSUKI und Yaoyorozu, ehemals Regisseur und Studio hinter dem Anime zu „Kemono Friends“ werden den kommenden Anime produzieren. Yoshihisa Isa und Yūko Shiromizu werden dabei als Animation Director und Art Director agieren. Die Rolle des Animation Producer hat Yoshitada Fukuhara inne. Der Anime wird seine japanische TV-Premiere im Januar 2019 feiern. Amazon Prime Video hat sich bereits die Rechte an der Serie gesichert. Erste Charakterdesigns findet ihr hier. 

Der ursprüngliche selbstproduzierte Anime Kemurikusa war ein Projekt, das TATSUKI und seine kleine Animationsgruppe irodori zwischen 2010 und 2012 veröffentlichten.

Visual:
kemurikusa
©ヤオヨロズケムリクサプロジェクト
Handlung von Kemurikusa:

Die SciFi-Action Geschichte dreht sich um Mädchen, die gegen seltsame Wesen namens „Mushi“ (Käfer) kä,pfen, um in einer Welt zu überleben, die von rotem Nebel überzogen ist.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments