© Akiyoshi Hongo, Toei Animation
- Anzeige -

Digimon Fans werden sich freuen, denn bereits am kommenden Sonntag, den 7. Oktober 2018, wird der Film “Digimon Adventure tri. Chapter 5 Coexistence” in vielen deutschen und österreichischen Kinos gezeigt. Dank Publisher KSM Anime können wir euch nach dem bereits bekannten deutschen Trailer vorab einen weiteren exklusiven Ausschnitt aus dem Film präsentieren. Das Video findet ihr weiter unten in unserem Artikel.

Kinotickets für Sonntag könnt ihr übrigens ganz einfach über deinkinoticket.de erwerben. Dort habt ihr auch die Möglichkeit recht schnell zu überprüfen, ob ein Kino in eurer Nähe den Film zeigt. Alternativ haben wir hier für euch eine grafische Kinoliste. Eine Liste in Textform findet ihr auf der zweiten Seite unseres Artikels. Tickets könnt ihr ansonsten wie gewohnt natürlich auch einfach direkt beim teilnehmenden Kino eurer Wahl erstehen.

Wie bereits bei den ersten vier Filmen wird natürlich auch wieder ein Mini-Aufsteller verteilt. Dabei dürfen sich Fans diesmal auf Meiko mit Meikomon freuen.

Deutscher Clip zu Digimon Adventure tri. Chapter 5 Coexistence:

 

Handlung:
Der Angriff eines mysteriösen Gegners auf ihren Partner Meiko, bringt Meikuumom dazu sich zu verwandeln und die reale Welt anzugreifen. Getrennt von Meiko, macht ihre ungebündelte Kraft sie zu einem gefährlichen und unberechenbaren Gegner. Währenddessen grenzt sich Meiko immer weiter von den anderen DigiRittern ab und versucht ihre Sorgen alleine zu schultern. Doch nicht nur Meiko, sondern auch Kari leidet unter der Situation in beiden Welten und zweifelt die Rolle der DigiRitter an. Als Meikuumon das Ziel von Homeostasis wird, gerät die Lage völlig aus den Fugen. Werden die DigiRitter die Welt vor der Zerstörung retten können, ohne dafür einen Kameraden zurück zu lassen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

1
2
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments