Seven Senses of the Re’Union
©田尾典丈・小学館/「七星のスバル」製作委員会
- Anzeige -
Auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Anime-Projekts „Seven Senses of the Re’Union“ (jap.: Shichisei no Subaru) zur gleichnamigen Romanreihe von Noritake Tao und booota wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht. In diesem werden auch die Theme-Songs des Anime vorgestellt. Das Video findet ihr weiter unten in unserem Artikel.

Die Animeserie feiert planmäßig am 05. Juli 2018 auf TBS ihre Premiere. Yoshito Nishōji (Maji de Otaku na English! Ribbon-chan: Eigo de Tatakau Mahō Shōjo the TV, Koro Teacher Quest!) führt bei Studio Lerche Regie. Takao Yoshioka (High School DxD, Ikki Tousen, The Testament of Sister New Devil) zeigt sich für die Serienkomposition verantwortlich, während Yumiko Yamamoto (Konohana Kitan Animation Director) für die Charakterdesigns zuständig ist. Zudem agiert sie als Chief Animation Director.

©田尾典丈・小学館/「七星のスバル」製作委員会

Im neuen Trailer könnt ihr den Opening-Song “360° Hoshi no Orchestra” hören, den die Gruppe petit milady, bestehend aus Synchronsprecherinnen, beisteuert. Zudem wird auch das Ending “Starlight” von Erii Yamazaki präsentiert.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Schauplatz der Lightnovel ist das MMORPG „Union“. Die Gruppe „Subaru“, bestehend aus Grundschulfreunden, konnte sich in nur kurzer Zeit einen Namen machen. Als jedoch ein Spieler nach einem Zwischenfall im Game ums Leben kommt, beendet „Union“ seinen Service.

Sechs Jahre sind seitdem vergangen. Haturo Amou, ehemaliges Mitglied von Subaru, ist ein hoffnungsloser Schüler, der weder Freunde noch Ehrgeiz hat. Einer seiner Mitschüler überredet ihn, sich im neuen „Re’Union“-Game einzuloggen. Dort trifft er auf seine Sandkastenfreundin Asahi Kuga. Allerdings kann Haturo seinen Augen nicht trauen, da sie diejenige ist, die vor sechs Jahren in Union verunglückte …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments