Code Geass
©SUNRISE/PROJECT GEASS Character Design ©2006-2008 CLAMP・ST
- Anzeige -

Gute Neuigkeiten für Fans von neuer Animekost! Ab Ende Oktober nimmt der Free-TV-Sender ProSieben MAXX neben Bleach auch die Serie Code Geass – Lelouch of the Rebellion in die Animenacht auf.

Ab dem 27. Oktober 2017 zeigt der Sender immer freitags gegen 22:00 Uhr eine weitere Folge der Serie im TV.

Das Programm der Animenacht ab dem 27. Oktober 2017:

  • 22:00 Uhr Code Geass – Lelouch of the Rebellion
  • 22:35 Uhr Bleach
  • 23:05 Uhr Seraph of the End – Battle in Nagoya
  • 23:45 Uhr Highschool DxD BorN
  • 00:10 Uhr Death Note
Handlung von Code Geass – Lelouch of the Rebellion (via ProSieben MAXX):

Das Heilige Britannische Reich beherrscht einen Großteil der Welt. Auch Japan hat es sich einverleibt und in Area 11 umbenannt. Ein paar versprengte Organisationen leisten noch Widerstand, doch ohne große Hoffnung auf Erfolg. Unerwartete Hilfe erhält der Widerstand ausgerechnet von einem Adligen Britannias: Lelouch Lamperouge will das Reich und die gesamte kaiserliche Blutlinie aus persönlichen Gründen zu Fall bringen. Eine besondere Fähigkeit, das Geass, erlaubt es ihm, anderen Menschen seinen Willen aufzuzwingen, doch nur jeweils einmal. Er setzt es ein, um möglichst unbemerkt im Hintergrund das Reich zu schwächen.

Steffen
Author: Steffen

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleProSieben MAXX
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments