©Kozueko Morimoto
- Anzeige -

Kozueko Morimotos Zeitreise-Manga Ashi-Girl wird eine Live Action Serie bekommen – die insgesamt 12 Episoden sollen ab am 23. September 2017 auf NHK laufen.

Die Protagonistin Yui Hayakawa wird von Yuina Kuroshima (Live Action Sagrada Reset, The Girl Who Leapt Trough Time) gespielt, Kentarou übernimmt die Rolle des Tadakiyo Hagikuhachirou – des Mannes, auf den sie in der Sengoku Periode trifft.

Ban 1 von Ashi-Girl / ©Kozueko Morimoto

In Shueishas Cocohana Magazin wurde bekanntgegeben, dass es eine wichtige Ankündigung den Manga betreffend in der Juli-Ausgabe von 27. Mai gäbe, die auch Kommentare von Morimoto, Kuroshima und Kentarou enthalten wird.

Handlung:
Die 16-jährige Yui Hayakawa ist immer zu spät, verliert ihre Sachen und schläft des Öfteren einfach ein; außerdem hat sie absolut kein Interesse an Jungs oder Mode. Eines Tages aktiviert sie versehentlich eine Zeitmaschine, die ihr Bruder Takeru gebaut hat und findet sich prompt in der Sengoku Periode wieder!

Morimotos Manga wurde erstmals im November 2011 im Cocohana Magazin veröffentlicht und erhielt bislang in Japan acht Sammelbände.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überANN
QuelleComic Natalie
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments