© Escaflowne Project
- Anzeige -

Nachdem wir heute bereits über den Tod des langjährigen Naruto- und Bleach-Animators Kazunori Mizuno berichteten, gibt es nun noch eine weitere traurige Nachricht aus der Welt des Anime:

Wie der Charakterdesigner und Animator Nobuteru Yuki heute über seinen Twitter-Account bekannt gab, ist Minoru Takanashi, seines Zeichens Produzent von „Macross“ und „Escaflowne“ verstorben. Neben den bereits genannten Projekten war der langjährige Bandai Visual Produzent Takanashi beispielsweise auch an „Gundam“ und „Cowboy Bebop“ beteiligt.

Zu seinen aktuelleren Projekten zählten u.a. der „Concrete Revolutio“-Anime und die Produktentwicklung für „Space Battleship Yamato 2199“.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments