EX-ARM © HiRock, Shin-ya Komi / SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Wie nun in der neuesten Ausgabe des “Grand Jump”-Magazins enthüllt wurde, wird der “Ex-Arm”-Zeichner Shin-ya Komi schon sehr bald ein neues Werk starten.
©Shin-ya Komi / SHUEISHA Inc.

Demnach arbeitet Shin-ya Komi derzeit an dem Titel “Sora o Matotte”, der sich um Aktmalerei dreht. Die Erstveröffentlichung der Geschichte soll am 02. Mai 2023 im bereits genannten Magazin erfolgen. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine Angaben zum vorgesehen Umfang der Reihe.

Hierzulande ist Manga-ka Shin-ya Komi bekannt für die Zeichnungen der Reihe “Ex-Arm”, die vollständig beim Verlag Manga Cult erhältlich ist. Im Herkunftsland erfolgte die Publikation zwischen Februar 2015 und Juni 2019 zuerst im “Grand Jump”-Magazin, ehe die Geschichte im Online-Dienst “Shounen Jump+” fortgesetzt wurde. Während Shin-ya Komi für die Zeichnungen verantwortlich war, stammt die Story jeweils von HiRock. Die zwölfteilige Anime-Adaption der Science-Fiction-Reihe kann bei Crunchyroll abgerufen werden.

Handlung von “Ex-Arm”:

Im Jahr 2014 beschließt der maschinenhassende Oberschüler Akira, sich selbst zu verbessern – doch kaum tätigt er den ersten Schritt, wird er von einem Truck überfahren! 16 Jahre später überwacht die Polizistin Minami Uezono mit ihrem Androidenpartner Alma einen illegalen Handel mit unbkannten Waffen namens “Ex-ARM”. Doch plötzlich werden sie attackiert vom Träger des Ex-ARM Nr. 8. Ihr einziger Ausweeg ist das Aktivieren des Ex-ARM Nr. 00, dem sie den Feind abnehmen konnten. Doch dann …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleMangaMoguraRE via Twitter
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und seit 10/21 Schreiberling bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Serien wie Dragon Ball, Pokémon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y! Instagram: @shinymosworld
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments