©竹嶋えく・一迅社/ささやくように恋を唄う製作委員会
- Anzeige -
Wie nun über eine neue offizielle Webseite zum Projekt bekannt gegeben wurde, wird der Girls-Love-Manga “Whisper Me a Love Song” (dt. Flüster mir ein Liebeslied) von Eku Takeshima eine Anime-Adaption erhalten.

Bisher ist noch kein Startzeitraum für die TV-Serie bekannt, doch zumindest das Produktionsteam wurde bereits vorgestellt. Demnach entsteht der Anime zu unter der Regie von Xin Ya Cai im Studio CLOUD HEARTS. Um die Serienkomposition kümmert sich Hiroki Uchida, während Minami Yoshida die Charakterdesigns beisteuert. Die Aufsicht über die Produktion obliegt dem Studio Yokohama Animation Lab.

©竹嶋えく・一迅社/ささやくように恋を唄う製作委員会

Auch die beiden Sprecherinnen der Protagonistinnen sind bereits bekannt. So wird Hana Shimano die Rolle von Himari übernehmen, während Asami Seto als Yori mit dabei ist.

Eku Takeshima startete die noch laufende Manga-Reihe 2019 beim japanischen Verlag Ichijinsha. Bisher sind im Herkunftsland der Geschichte sechs Bände im Handel erschienen. Band 7 soll aber bereits am 18. Januar 2023 folgen. Hierzulande konnte sich der Verlag Tokyopop die Lizenz an der Reihe sichern und veröffentlicht diese unter dem Titel “Flüster mir ein Liebeslied” seit dem 09. November 2022 in deutscher Sprache. Erst vorgestern ist der zweite deutsche Band im Handel erschienen.

Manga im Handel entdecken:
Handlung:

Als Himari ein Schulkonzert besucht ist sie von der ersten Sekunde an von der Stimme der Sängerin und Gitarristin Yori fasziniert. Nach der Aufführung fasst Himari sich ein Herz und drückt ihrem Schwarm ihre Bewunderung aus. Ganz unerwartet werden ihre Gefühle nicht nur erwidert, sondern sogar übertroffen, da Yori sich auf den ersten Blick in ihren süßen Fan verliebt! Doch dieses Geständnis trifft bei Himari zunächst auf taube Ohren …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments