© Aki Shikimiki / Ichijinsha Ltd.
- Anzeige -
Vor etwa einem Monat kam das letzte Kapitel des Romance-Mangas von Aki Shikimi heraus. Doch bald erscheint auch der finale Band in Japan.

So soll der dritte und letzte Band von “Die Geliebte des Drachenkönigs – Eine Leseratte an der Seite Seiner Majestät” am 30. November 2022 in den japanischen Handel kommen. Die Reihe von Aki Shikimi startete im Mai 2021 im digitalen “Zero Sum Online”-Magazin des japanischen Verlags Ichijinsha. Hierzulande veröffentlicht altraverse den Manga seit September 2022. In der Erstauflage des ersten Bandes legt der Verlag zudem einen limitierten ShojoStar bei. Außerdem ist der erste Band für einen Einführungspreis von 5 Euro erhältlich. Am 20. Februar 2023 erscheint voraussichtlich der zweite Band bei uns, welcher dann regulär 7 Euro kostet.

Im Handel bestellen:
  • Die Geliebte des Drachenkönigs – Eine Leseratte an der Seite seiner Majestät – Band 1 (Amazon/Thalia)
  • Die Geliebte des Drachenkönigs – Eine Leseratte an der Seite seiner Majestät – Band 2 (Amazon/Thalia)
Handlung:

In der Welt von Prinzessin Ruiying existieren dreizehn Tierclans. Sie selbst gehört dem schwächsten an, dem Rattenclan. Eines Tages wird sie in den Palast des mächtigen Drachenkönigs gerufen, der auf Brautschau ist. Prinzessin Ruiying ist nicht im Geringsten daran interessiert, seine Königin zu werden, aber umso mehr an der legendären Palastbibliothek, denn sie ist eine wahre Leseratte! Sie macht sich heimlich auf die Suche … und läuft direkt dem Drachenkönig in die Arme!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelleamazon.jp
Avatar-Foto
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments