©KA/絆のアリルPJ ©絆のアリル製作委員会
- Anzeige -
Im Rahmen des “Kizuna Ai The Last Live ‘hello, world 2022′”-Konzerts wurde bekanntgegeben, dass ein Anime-Projekt zur bekannten VTuberin in Arbeit ist. Nun wurden weitere Details dazu enthüllt.

Demnach handelt es sich bei dem Projekt um eine TV-Serie mit dem Titel “Kizuna no Allele”. In welchem Studio der Anime produziert wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass die Premiere im Laufe des Jahres 2023 erfolgen soll.

Passend zur Ankündigung hat En Morikura, die Illustratorin, die für das Charakterdesign von Kizuna Ai verantwortlich war, ein Visual angefertigt.

©KA/絆のアリルPJ ©絆のアリル製作委員会

Kizuna Ais Youtube-Kanal “A.I. Channel” wurde erstmals 2016 ins Leben gerufen. Seitdem gehört sie zu den meist aufgerufenen VTubern auf YouTube. Derzeit weist ihr Hauptkanal über drei Millionen Abonnements vor. Ihr Videospielkanal “A.I. Games” kommt immerhin noch auf über 1,51 Mio. Abos. Kizuna Ai, hinter deren Stimme sich die Japanerin Nozomi Kasuga verbirgt, sprach bereits Gastrollen in den Animes “Ingress” und “Magical Girl Site”. Zudem steuerte sie den Titel-Song des “Laidbackers”-Anime-Films bei.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments