©Reibun Ike/ libre
- Anzeige -
Das Manga-Label Hayabusa ist um eine Lizenz reicher! Wie man der aktuellen Ausgabe der “Fujoshi Files” entnehmen kann, konnte man sich die zweiteilige Reihe “Dick Fight Island” von Reibun Ike sichern.

Demnach soll die beliebte und kuriose Reihe voraussichtlich im Frühjahr 2023 auch im deutschsprachigen Raum erscheinen, ohne den Erscheinungszeitraum bisher konkreter zu benennen. Die Erstauflage des ersten Bandes soll mit einer SNS Card daherkommen, die noch nicht enthüllt wurde. Weitere Informationen, wie zum Beispiel zur Aufmachung oder dem Preis, sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Erstmals wurde die Reihe von Reibun Ike im Oktober 2017 im “Be x Boy GOLD”-Magazin von Libre veröffentlicht. Der bereits abgeschlossene Manga wurde in insgesamt zwei Bänden zusammengefasst. Hierzulande ist Reibun Ike keine Unbekannte, denn ihr Titel “Heiße Nächte, kalter Stahl” erschien bei Egmont Manga.

Handlung:

Die Völker von acht Inseln schicken ihre jeweils besten Krieger, um in einem Turnier um die Königswürde zu kämpfen. Die Regeln sind einfach: Wer zuerst kommt, hat verloren! Die teilnehmenden Krieger schützen ihre mächtigen “Schwerter” mit den ausgefallensten Rüstungen. Wer wird der nächste König?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelle@KatsukiMisha via Twitter
Avatar photo
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments