My Broken Mariko
©Waka Hirako/KADOKAWA SHOTEN
- Anzeige -
Bevor Ende September die Live-Action-Verfilmung zum Manga „My Broken Mariko“ in den japanischen Kinos anläuft, wurde vorab ein weiterer Trailer veröffentlicht, der Einblicke in Marikos Vergangenheit gewährt.

Für die Regie des Films ist der Regisseur Yuki Tanada verantwortlich, während Kosuke Mukai das Drehbuch schreiben wird. Am 30. September 2022 soll der Kinostart in Japan erfolgen.

Mit der damaligen Ankündigung des Films hat der Publisher Kadokawa verkündet, dass die Schauspielerin Mei Nagano die Hauptdarstellerin Shiino mimen soll. Bekannt ist sie durch ihre Sprechrolle der japanischen Stimme von Kotona aus dem Film zu dem Spiel “Ni no Kuni”. Weitere Namen sind:

  • Nao als Mariko Ikagawa
  • Masataka Kubota als Maiko
  • Toshinori Omi als Marikos Vater
  • Yo Yoshida als Kyoko Tamura

Hierzulande erschien das Werk von Manga-ka Waka Hirako am 01. September 2021 beim Egmont Verlag im Großformat für 12,00€. Wer den Band noch nicht kennt, kann gerne einen Blick in unsere Review werfen. Die 24. “Japan Media Arts Festival Awards” zeichneten den Manga 2021 mit dem “New Face Award” aus.

Im Handel bestellen:

“My Broken Mariko” – Einzelband (Egmont/Amazon/Thalia)

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Mariko ist gestorben. Sie hat sich das Leben genommen. Als ihre beste Freundin Shiino davon zufällig in der Mittagspause erfährt, kann sie es kaum glauben. Wie kann das sein? Erst letzte Woche haben sie sich doch noch getroffen…? Fragen und Gedanken rasen ihr durch den Kopf und Shiino fasst einen Entschluss: Wenn sie Mariko schon im Leben nicht helfen konnte, will sie wenigstens ihre Asche an einen besseren Ort bringen!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleYoutube-Kanal von Happinet phantom
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments