©Yu Satomi, Moto'o Nakanishi, Tamaki/FUTABASHA
- Anzeige -
Wie man nun bekannt gab, wird Panini Manga die Manga-Adaption der Light Novel “Kijin Gentosho” im hiesigen Handel veröffentlichen.

Demnach ist der Titel Teil des kommenden Frühjahrsprogramms 2023. Ein eventuell abweichender deutscher Titel sowie ein genauer Veröffentlichungstermin stehen aktuell aber noch nicht fest.

Der Manga “Kijin Gentosho” umfasst in Japan bisher zwei Bände und stammt aus der Feder von Yu Satomi. Die Geschichte adaptiert die gleichnamige Light Novel Reihe von Motoo Nakanishi, die momentan in ihrem Entstehungsland schon zehn Bände umfasst. Zudem wurde im September 2021 eine Anime-Adaption zur Geschichte angekündigt, zu der es jedoch bisher noch keine weitergehenden Informationen gibt.

Handlung:

In der Edo-Periode gab es im Bergdorf Kadono ein Schreinmädchen, das “Itsuki-hime” genannt wurde. Jinta, ein junger Mann, der als Itsuki-himes Wächter agiert, obwohl er ein Fremder ist, trifft einen mysteriösen Dämon, der von einer fernen Zukunft im Wald spricht, in den er ging, um ihn zu besiegen.

Von der Edo- zur Heisei-Ära ist dies der Beginn einer japanischen Fantasy-Geschichte über einen Dämonen-Mann, der durch die Zeit reist und dabei stets die Bedeutung des Schwertkampfes hinterfragt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnimaniA Magazin
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments