Chaos Dragon
© CHAOS PROJECT / CHAOS DRAGON - Battle of Red Dragon-Project
- Anzeige -
Die Verantwortlichen von aniverse haben nun kürzlich die Anime-Neuheiten für Februar 2022 vorgestellt. Auf welche Titel wir uns freuen dürfen, erfahrt ihr im Folgenden. 

Im Februar dürfen wir uns demnach auf insgesamt sechs neue Anime-Titel freuen. So stehen ab dem 04. Februar der Film „Robin Hood” sowie die Serie „Captain Tsubasa – Superkickers 2006″ zum Abruf bereit. Nur wenige Tage später, nämlich am 11. Februar nimmt der Streaming-Dienst den Titel „Rifle is Beautiful” ins Programm auf. In der dritten Februarwoche schließen sich die Serien „Chaos Dragon” und „Tales of Symphonia” dem Programmkatalog an. Nachdem bereits die erste Staffel von „Kuroko’s Basketbal” im vergangenen Monat veröffentlicht wurde, gesellt sich nun Ende des Monats die Fortsetzung hinzu. Bereits gestern gab man bekannt, dass der hiesige Simulcast der zweiten „ARIFURETA”-Staffel am morgigen Donnerstag starten wird.

Im Folgenden findet ihr eine kleine Gesamtübersicht aller Serien und Filme mit ihren entsprechenden Veröffentlichungsterminen: 

Anime-Programm im Februar:
  • ab dem 04. Februar: Robin Hood – Der Film
  • ab dem 04. Februar: Captain Tsubasa – Superkickers 2006
  • ab dem 11. Februar: Rifle is Beautiful 
  • ab dem 18. Februar: Tales of Symphonia
  • ab dem 18. Februar: Chaos Dragon
  • ab dem 24. Februar: Kuroko’s Basketball (Staffel 2)
Prime-Channel für Anime

Bei „aniverse“ handelt es sich um einen Amazon Prime-Chanel, der von Prime-Mitgliedern buchbar ist. Wer das Angebot zunächst testen möchte, der hat die Möglichkeit sich im Zuge eines 14-tägigen Probeabos ein Bild zu machen. Zudem ist das Abo monatlich kündbar. Hier geht es zum Channel:


Robin Hood – Der Film

Robin Hood
Handlung:

Die Abenteuer rund um Robin Hood, Bruder Tuck, Marian und die anderen alten Bekannten geht weiter, denn im Sherwood Forest ist so einiges los. Robin Hood und seine treue Gefolgschaft stellen sich erneut mutig dem Kampf gegen Ungerechtigkeit und Missstände im Land.


Captain Tsubasa – Superkickers 2006

Captain Tsubasa - Superkickers 2006
© Yoichi Takahashi/Shueisha,Captain Tsubasa Committee
Handlung:

In „Super Kickers 2006“ hat es Tsubasa, der charismatische ehemalige Kapitän einer Schulmannschaft, geschafft und sich seinen großen Wunsch erfüllt: Er spielt jetzt in Brasilien Profifußball, muss sich aber immer wieder an seine alten Freunde erinnern, die früher mit ihm so manches knifflige Spiel gewonnen haben. Während er an seiner Karriere feilt, denn Tsubasa möchte unbedingt nach Europa wechseln, holen ihn immer wieder die Erinnerungen an damals ein. Er erinnert sich unter anderem an Torhüter Wakabayashi, das Kickertalent Hyuga, den sanftmütigen Misaki und seinen Trainer Roberto…und nahezu alle haben eine tolle Entwicklung genommen.

Nach Wakabayashi, der schon länger in Deutschland beim FC Grünwald (HSV) aktiv ist, wagen im Laufe der Serie auch Tsubasa und Hyuga den Schritt nach Europa. Tsubasa wechselt nach Spanien zum FC Katalonien (Barcelona) und Hyuga zieht es nach Italien zum FC Piemont (Juventus Turin). Es beginnt für die japanischen Ausnahmetalente ein harter Kampf um Anerkennung und Einsatzzeiten. Zunächst läuft nicht alles nach Plan und es dauert bis sie sich in ihren starken Mannschaften durchsetzen können. Und so erlebt man in „Super Kickers 2006“ Spiele von Tsubasa, Hyuga und Genzo Wakabayashi in den europäischen Topligen…über allem steht aber die Qualifikation mit der japanischen Nationalmannschaft für die kommende WM. Können sich die alten Freunde gemeinsam diesen lang gehegten Traum erfüllen?


Rifle is Beautiful

© SALMIAKKI/SHUEISHA, CHIDORI HIGH SCHOOL SHOOTING CLUB
Handlung:

Hikaris große Leidenschaft ist das Lichtgewehrschießen, ein Sport, bei dem mit Laser-Trainingsgewehren auf elektronische Zielscheiben geschossen wird. Sie hat sich eigens für die Chidori Oberschule entschieden, weil diese eine Sportschützen-AG hat. Doch der Rifle Shooting Club soll aufgelöst werden, es sei denn, es finden sich in kürzester Zeit vier Mitglieder. Also macht Hikari sich auf die Suche und findet Mitstreiterinnen in ihrer besten Freundin Izumi, der selbstbewussten Erika und der schweigsamen Yukio. Als Betreuerin kommt die verpeilte Otaku-Lehrerin Frau Tsurumaki hinzu. Gemeinsam setzen sie sich ein hochgestecktes Ziel: die Teilnahme an der Schulsport-Landesmeisterschaft. Doch dafür müssen sie sich gegen die Konkurrenz der anderen Schulen beweisen, und da gibt es so manche talentierte Schützin – und so manchen schrägen Charakter.


Tales of Symphonia

Tales of Symphonia
©KOSUKE FUJISHIMA ©BANDAI NAMCO Entertainment Inc. ©T.O.S. Production Committee
Handlung:

Die Welt Sylvarant ist dem Untergang nahe. Nach einem langen Krieg wurde ein Großteil des lebenswichtigen Manas vernichtet. Sylvarants letzte Hoffnung ist Colette, die Auserwählte. Sie soll sich mit einer Eskorte und ihren Freunden Lloyd und Genis auf eine harte Reise begeben, deren Ziel es ist die Welt zu retten. Dafür muss Colette vier Prüfungen bestehen, die härter nicht sein könnten…


Chaos Dragon

CHAOS DRAGON
© CHAOS PROJECT / CHAOS DRAGON – Battle of Red Dragon-Project
Handlung:

Das Land Nil Kamui liegt auf einer Insel zwischen den Reichen Kouran und Donatia. Eines Tages begann das gierige alte Reich Kouran, Nil Kamui anzugreifen. Das verbündete Reich von Nil Kamui, Donatia, verteidigte nur seine Militärbasen, die es auf dem Gebiet hatte. Sonst schwieg es. Der Krieg führte dazu, dass das Land Nil Kamui wie ein Opferlamm zerlegt und aufgeteilt wurde, wodurch es seine Unabhängigkeit verlor. Doch es kam noch schlimmer: Der Rote Drache, der Schutzgott von Nil Kamui, lief plötzlich Amok, verbrannte wahllos Dörfer und tötete deren Bewohner.

Ibuki, der Sohn des verstorbenen Königs von Nil Kamui, beschließt das Land zu retten. Dafür geht er einen Pakt mit dem roten Drachen ein, ohne zu wissen, was dieser Pakt für fatale Folgen mit sich bringt… Basierend auf dem japanischen Rollenspiel “Red Dragon” zeigt dieser Anime, welchen harten Herausforderungen sich der kleine Junge Ibuki zusammen mit seinen Freunden stellen muss, um das Land Nil Kamui vor dem Untergang zu bewahren.


Kuroko’s Basketball (Staffel 2)

Kurokos Basketball
© Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko
Handlung:

Beim Training für den Winter Cup treffen Taiga und Tetsuya auf Taigas „älteren Bruder“, der nach Japan zurückgekehrt und nun Teil des Teams der Yosen-Oberschule ist. Er war es, der Taiga zum Basketballspielen ermutigte und sein Können ist dem der Wundergeneration ebenbürtig. Bei Yosen hat er ein Mitglied der Wundergeneration in seinen Reihen: den Center Atsushi Murasakibara. Doch ehe Seirin und Yosen aufeinandertreffen, müssen Taiga und Tetsuya in den ersten Qualifikationsspielen an Shutoku vorbei… und Shintarou Midorima, Taigas großen Rivalen!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelleaniverse
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments