©2007 501st JOINT FIGHTER WING.
- Anzeige -
Nachdem ursprünglich der September 2021 als Starttermin für die Disc-Veröffentlichung der Serie “Strike Witches” im Raum stand, wurde dieser Plan mittlerweile verworfen.

Stattdessen plant man derzeit damit das erste Volume des Anime, das die Episoden 1 bis 4 mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln beinhaltet, am 05. November 2021 in den freien Handel zu bringen. Für den hauseigenen Shop von AniMoon gibt man derzeit noch den 15. Oktober 2021 als Termin an. Das Ganze erscheint als limitierte Mediabook-Edition und wie gewohnt wird ein Sammelschuber beiliegen. Die Volumes 2 und 3, die die restlichen Episoden der ersten Staffel und – im Falle des dritten Volumes – die OVA zur Serie enthalten, folgen dann im Dezember 2021 sowie im Februar 2022. Allen Volumes werden zudem exklusive Extras beiliegen, die derzeit noch nicht bekannt sind.

Bei Amazon.de bestellen:

Das Mixed-Media-Franchise, das 2005 und 2006 mit einem Manga und einer Light Novel startete, wurde 2008 erstmals als Anime umgesetzt. Darauf folgten eine weitere Staffel, ein Film und eine OVA-Reihe. Zudem wurde 2016 der Anime „Brave Witches“ veröffentlicht, der ebenfalls auf dem Franchise basiert. Letzterer kann hierzulande mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll angeschaut werden. 2019 erhielt das Franchise mit „STRIKE WITCHES ‚501st JOINT FIGHTER WING Take Off!’“ eine weitere Anime-Adaption, die hierzulande im Simulcast bei Anime on Demand verfolgt werden konnte und mittlerweile auch bei Crunchyroll zur Verfügung steht. Im vergangenen Jahr folgte dann die Serie „Strike Witches: Road to Berlin“, die ebenfalls bei Anime on Demand zu sehen war.

Neben der ersten Staffel konnte sich AniMoon Publishing auch die Lizenz am Film zum Franchise sowie an der aktuellsten Serienauskopplung „Strike Witches: Road to Berlin“ sichern. Eine Lizenzierung der zweiten Serienstaffel ist zudem in Planung.

Handlung:

Im Jahr 1939 stand die Menschheit am Rande ihrer Vernichtung. Mit Waffen von zerstörerischer Kampfkraft ausgestattete, mysteriöse Aliens namens Neuroi begannen mit einer Invasion der Erde, wobei sie den Planeten verwüsteten, Länder dem Erdboden gleich machten und menschliche Armeen besiegten. Um diese unaufhaltsam erscheinenden Wesen zu stoppen, verbündeten sich die Menschen und erschufen ein neues Gerät namens Striker Unit, das in der Lage war, sich der Technologie der Neuroi entgegen zu stellen. Mädchen, die mit solchen Striker Units ausgerüstet waren, wurden als sogenannte „Witches“ bekannt, die die letzte Verteidungslinie der Menschheit darstellten. Die Witches begannen ihren Kampf gegen die Neuroi mit ihren verstärkten magischen Fähigkeiten, die es ihnen erlaubten, zerstörerische Waffen zu nutzen, die normale Menschen nie einsetzen könnten.

Spulen wir vor ins Jahr 1944: Yoshika Miyafuji ist eine junge Teenagerin, die sich entschließt dem 501. Joint Fighter Wing beizutreten, dessen Mitglieder auch als die „Strike Witches“ bekannt sind. Wird es ihr ohne formelles Training gelingen zu lernen, mit ihren Kameradinnen zu kooperieren? Und falls ja, kann sie die Menschheit vor dem Ansturm der Neuroi bewahren?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.den AniMoon Publishing
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments