© Gamescom/Kölnmesse
- Anzeige -
Es ist August und da ist eigentlich jedes Jahr die Gamescom, wenn nicht Corona da wäre. Aber wie wir schon erwähnt haben, findet die Gamescom auch in diesem Jahr statt, aber eben rein digital. Konami hat die Teilnahme an der Gamescom 2021 bereits bestätigt. Nun kommen weitere japanische Publisher und Entwickler hinzu.

Bereits im Juli gaben Bandai Namco, Sega und Koch Media ihre Teilnahme an der Gamescom 2021 bekannt. Nintendo hatte übrigens die Teilnahme an der rein digitalen Gamescom abgesagt. Zudem ist der Genshin Impact Publisher miHoYo auf der digitalen Gamescom dabei sowie Netmarble, welche beispielsweise Ni no Kuni: Crossworlds im Portfolio haben.

Die Gamescom 2021 findet als digitales Event vom 25. bis zum 27. August 2021 statt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin der Björn und schon seit 2018 Teil des Redaktionsteams von Animenachrichten. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Themenbereiche Games, Events und Kulinarik.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments