© TOKYOPOP GmbH
- Anzeige -
Wie der Verlag TOKYOPOP nun bekannt gab, plant man aufgrund der vielen ausgefallen Conventions im laufenden Jahr mit einem digitalen Messeformat namens “TOKYOPOP Celebration DIGI CON” eine Art Ersatz einfallen lassen.

Bei der TOKYOPOP Celebration DIGI CON handelt es sich im Prinzip um eine digitale Messe, die auf Podcast-Panels basiert und die der Verlag zwischen dem 20. und 24. September 2021 auf seiner Webseite tokyopop.de stattfinden lassen möchte. Dabei dürfen sich Fans auf Panels zu unterschiedlichsten Themen aus der Manga- und Animewelt freuen, bei denen auch Experten aus der Branche als Gastsprecher mit von der Partie sein werden.

Dabei werden an den unterschiedlichen Tagen die folgenden Themen behandelt:

Zudem plant man, in dieser Zeit auch eine limitierte Messeedition eines Mangas anzubieten. Diese soll enorm veredelt und mit signiertem Shikishi des Autors als Zugabe daherkommen. Weitere Details dazu sind noch nicht bekannt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleTokyopop Pressemitteilung
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments