Luminous Witches
©2021 島田フミカネ・KADOKAWA/連盟空軍航空魔法音楽隊
Auf der offiziellen Webseite des „Idol Witches: Allied Air Force Magical Idols Luminous Witches“ -Anime (jap.: „Renmei Kūgun Kōkū Mahō Ongakutai Luminous Witches“) wurde nun ein neues Visual veröffentlicht. 

Für die Regie und die Serienkomposition des neuen TV-Anime wird Shouji Saeki (Episodenregisseur und Skriptautor bei Strike Witches und Strike Witches 2) verantwortlich sein, während Kadokawa die Musik produzieren wird. Die Charakterdesigns stammen von Humikane Shimada bei, der gemeinsam mit Projekt World Witches auch für das Originalwerk verantwortlich ist. Der Anime wird im Jahr 2021 an den Start gehen.

Der Anime wird sich um eine ganz spezielle Einheit von Witches drehen, die nicht kämpfen. Stattdessen singen und performen sie, um das Lächeln derjenigen zu bewahren, die von den Neuroi aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Franchise umfasst mehrere Anime-Adaptionen

Das Mixed-Media-Franchise, das 2005 und 2006 mit einem Manga und einer Light Novel startete, wurde 2008 erstmals als Anime umgesetzt. Darauf folgten eine weitere Staffel, ein Film und eine OVA-Reihe. Zudem wurde 2016 der Anime „Brave Witches“ veröffentlicht, der ebenfalls auf dem Franchise basiert. Letztere kann hierzulande mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll angeschaut werden.

Visual:
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein