©2020 夕蜜柑・狐印/KADOKAWA/防振り製作委員会
- Anzeige -
Wie nun auf der neuen offiziellen Webseite der Anime-Adaption der Light Novel-Reihe „I Think I’d Like to Max Out All My Points on VIT Since I Don’t Like to be in Pain“ (jap.: Itai no wa Iya nano de Bōgyoryoku ni Kyokufuri Shitai to Omoimasu) von Yuumikan bekannt gegeben wurde, wird die Serie ihre japanische TV-Premiere im Januar 2020 feiern. 

Demnach wird Synchronsprecherin Kaede Hondo die Rolle der Protagonistin Maple übernehmen. Shin Oonuma (Fate/kaleid liner Prisma Illya, WATAMOTE) und Mirai Minato (Masamune-kun’s Revenge) werden beim Studio SILVER LIBK für die Regie verantwortlich sein. Um die Serienkomposition kümmert sich Fumihiko Shimo (New Game!), während Kazuya Hirata (Fate/kaleid liner Prisma Illya) die Charakterdesigns beisteuert und als Chef-Animationsregisseur tätig sein wird.

Charakterdesigns: 
Ruriko Noguchi als Sally
Kaede Hondo als Maple
Satomi Arai als Kanade
Handlung:

Honjou Kaede wird von ihrer Freundin dazu bedrängt ein Reality-MMO-Spiel zu spielen. Zwar hat Kaede an Spielen nichts auszusetzen, aber sie hasst Schmerzen. Daraufhin erstellt sie Maple, einen Charakter, der nahezu unempfindlich gegen Schmerz ist. Allerdings hat diese Investition zur Folge, dass ihr Charakter sehr träge ist. Selbst einfache Magie kann sie nicht anwenden. Doch zu ihrem Glück erhält sie mit „Absolute Defense“ und „Counter“ Skills, mit denen sie den gesamten Schaden annullieren kann. Somit beginnt ihr Abenteuer…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments