ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK
- Anzeige -
Wie nun ANIMAX PLUS, das Anime-Angebot von Sony Pictures, bekannt gab, wird man das eigene Line-Up in Kürze um zwei weitere Titel aus dem Portfolio von peppermint anime verstärken.

ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK

Demnach dürfen sich Nutzer bereits ab heute über die ersten sechs Episoden der Serie “Cardcaptor Sakura: Clear Card” freuen, die bei ANIMAX PLUS Synchronpremiere in deutscher Sprache feiern. Weitere Folgen der insgesamt 22 Episoden umfassenden Serie folgen in Zukunft.

Handlung:

Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückgekehrt war. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas ganz und gar seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem „“Schlüssel““ geleitet, der ihr in einem Traum erscheint und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln! Aber dann kommt eine neue Schülerin in Sakuras Klasse…


© Waki Yamato, Kodansha / “Haikara-san” Partners

Am 10. Oktober 2019 wird dann außerdem ein neuer Film das Line-Up des Streaming-Anbieters bereichern. Dabei handelt es sich um die deutsche Synchronvariante von “Mademoiselle Hanamura #2 – Eine Romanze in Tokyo”.

Handlung:

Der zweite, abschließende Teil der Filmadaption von Waki Yamamotos Manga-Vorlage entführt die Zuschauer erneut in die japanische Taisho-Ära (1912 – 1926) und begleitet die für ihre Zeit moderne Protagonistin Benio Hanamura auf weitere Abenteuer, als sie sich auf der Suche nach ihrem Verlobten in die Mandschurei begibt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments