© Dandelion Animation Studio LLC / GONZO

Dandelion Animation Studio veröffentlichte vor kurzem ein zweites Promovideo zu der chinesisch-japanischen Co-Produktion RoboMasters The Animated Series. Im Video ist erstmals das Opening der japanischen Fassung des Anime zu hören, welches den Titel „super Nova“ trägt und von un:c performt wird.

Die Serie basiert auf der RoboMasters Competition, ein Turnier, das jährlich von der DIJ – einer chinesischen Firma, die sich auf die Herstellung von kommerziellen Drohnen spezialisiert hat – gesponsert wird. In diesem Tournier treten Ignenieurstudenten gegeneinander an: wer den besten ferngesteuerten Roboter bauen kann, gewinnt. Bei diesem Wettbewerb nehmen jedes Jahr Studenten aus 800 verschiedenen Schulen und Universitäten in China teil. Das Robomasters The Animated Series-Projekt soll den Collegestudenten zeigen, wie man sich auf ein RoboMasters Tournier vorbereitet und daran teilnimmt, sowie ihnen den Hintergrund in den Turnieren schildern.

Die Serie wird sowohl auf Chinesisch als auch auf Japanisch synchronisiert, zu den Japanischen Sprechern zählen:

Daiki Yamashita als Dandan Fang
Lynn als Ruohan Xiao
Rumi Ookubo als Shine
Fukushi Ochiai als Jun Wang
Shunsuke Takeuchi als Yigi Meng
Ruriko Aoki als Katrina
Subaru Kimura als Yunteng Li
Saiki Hamano als Captain Wang
Hideyuki Umezu als Onkel Quiao

© Dandelion Animation Studio LLC / GONZO

Die offizielle Website enthüllte übrigens bereits im Juni das zweite Visual zur Serie:

© Dandelion Animation Studio LLC / GONZO

2. Promovideo (japanische Version):

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here