Warlords of Sigrdrifa: Anime wegen Corona-Krise verschoben

0
©戦翼倶楽部/909整備補給隊
Wie nun bekannt wurde wird der Aniplex Original Anime „Warlords of Sigrdrifa“ von Juli auf Oktober verschoben. Grund für diese Verschiebung ist ist die Covid-19-Krise, ausgelöst durch das aktuell kursierende Coronavirus. Auch wurde gesagt, dass sobald ein genaueres Start-Datum für den Anime bekannt ist, dieses auf der offiziellen Website der Serie bekannt gegeben wird.

Autor Tappei Nagatsuki (Re:ZERO -Starting Life in Another World-) wird das Skript zum neuen Anime beisteuern, während Mangaka Takuya Fujima (Magical Girl Lyrical Nanoha ViVid) die Charakterdesigns entwirft. Weitere Details sind bislang nicht bekannt. 

Visual:

©戦翼倶楽部/909整備補給隊
Handlung:

Eines Tages erschienen Säulen über der Erde und bedrohten alles Leben. Ein Gott, der sich Odin nannte, kam der Menschheit zu Hilfe, als diese fast vollständig besiegt wurde. Um den Säulen entgegenzuwirken, erklärte Odin einen Gegenangriff und vermachte der Menschheit Walküren, deren Flügel die „Herokrafts“ sind.

Einige Jahre später tobt der Kampf zwischen der Menschheit und den Säulen weiter. Japan ist keine Ausnahme. Drei Walküren stehen der riesigen Säule gegenüber, die über dem heiligen Berg Fuji steht. Zwar ist jede Walküre geschickt, aber sie haben auch ihre eigenen Probleme.

„Jetzt ist die Zeit gekommen, um zurückzuschlagen, Menschheit. Der Tag der Abrechnung ist gekommen. Die Zeit von Ragnarök rückt näher.“

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments