So, I Can’t Play H!
© 2012 Pan Tachibana, Yoshiaki Katsurai / Fujimishobo. / BokuH Project

Bereits Ende März konnten wir euch verkünden, dass KAZÉ der Serie „So, I Can’t Play H!“ einen Heimkino-Release auf Disc spendieren wird. Dieser verschiebt sich nun allerdings.

War die Veröffentlichung des ersten Volumes ursprünglich noch für den 12. Juli 2019 geplant, erscheint dieses nun deutlich später am 16. September 2019. Der Release des zweiten Volumes ist anschließend für den 21. Oktober 2019 geplant. Eine Vorbestellung der Blu-Ray-Version ist bereits möglich, auch wenn bisher noch keine weiteren Details zur Veröffentlichung bekannt sind.

Bestellen bei Amazon.de:

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Light Novel von Tan Tachibana und entstand unter der Regie von Takeo Takahashi (,,Spice and Wolf“) im Studio feel.

Trailer:

So I Can't Play H – Official Trailer

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Ryosuke ist ein Teenager mit überdurchschnittlicher Libido, der stolz seinem Lustmolch-Dasein frönt und keinen perversen Gedanken für sich behalten kann. Als er eines Tages das durchnässte Mädchen Lisara mit zu sich nach Hause nimmt, steckt ein paar Minuten später eine Klinge in seiner Brust. Er konnte ja nicht ahnen, dass er sich mit der rothaarigen Schönheit eine Todesgöttin ins Haus holt! Doch statt zu sterben, ist er nun durch einen Kurzzeitpakt an das sexy Mädchen aus einer anderen Welt gebunden und muss ihr als Energiequelle dienen. Doch in dem Perversling schlummern ungeahnte Kraftreserven – und diese wieder aufzufüllen ist leichter als gedacht! Dafür muss er nur mal kurz Lisaras Brust kneten oder unter ihren Rock gucken …

Quelle:

Amazon.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here