Ojamajo Doremi: Neue Details zum kommenden Anime-Film bekannt

0
© ABC・東映アニメーション
Adventskalender 2019
Nachdem es zuletzt im Mai Neuigkeiten zum kommenden Anime-Film zu „Ojamajo Doremi“ gab, gibt es nun neue Informationen zu vermelden. Dazu zählen neben dem genauen Starttermin vor allem einige Visuals zu Charakteren und Locations sowie die grobe Handlung des Streifens.

Demnach wird der Film mit dem Titel „Majo Minarai wo Sagashite“ seine Premiere am 15. Mai 2020 im Rahmen des Tokyo International Film Festivals feiern.

Visuals:

©東映アニメーション

Junichi Sato (Sailor Moon, Doremi) und Yuu Kamatani (Precure-Franchise) werden Regie führen. Für das Skript zeichnet sich Midori Kuriyama verantwortlich, während Yoshihiko Umakoshi (My Hero Academia) das Charakterdesign beisteuern wird.

Hierzulande konnte sich KSM Anime die Rechte an den ersten beiden Staffeln von „Magical DoReMi“ sichern. Ursprünglich wurden die beiden ersten Staffeln der Serie bereits 2001 vom Fernsehsender RTL II in deutscher Sprache ausgestrahlt, bevor sie im Jahr 2015 von KSM Anime auch aufgeteilt auf insgesamt vier Boxen auf DVD veröffentlicht wurden. Die Staffeln 3 und 4 sind bis dato nicht in deutscher Sprachfassung erschienen.

Handlung des Films:

Die Geschichte dreht sich um die 27-jährige Büroangestellte Mire Yoshitsuki aus Tokyo, die gerade erst nach Japan zurückgekehrt ist, um die 22-jährige Sora Nagase, eine Studentin im vierten College-Jahr, die gerne Lehrerin werden möchte, sowie um die 20-jährige, männlich wirkende Reika Kawatani, die als Freelancerin arbeitet und nebenbei in einem Restaurant für Hiroshimo Okonomiyaki angestellt ist. Was diese drei Frauen, die sich eigentlich alle auf ganz unterschiedlichen Lebenswegen befinden, zusammenbringt ist ein magischer Edelstein. Eine „neue magische Geschichte“ beginnt, als die drei auf mysteriöse Weise aufeinandertreffen und sich gemeinsam auf die Reise begeben…

Quelle:

ANN

Hinterlasse einen Kommentar