Neuigkeiten zu Kyoto Animation und einigen Projekten

0
219
©暁佳奈・京都アニメーション/ヴァイオレット・エヴァーガーデン製作委員会

Der Präsident des Animationsstudios „Kyoto Animation“, Hideaki Hatta, auf das im Juli diesen Jahres ein schrecklicher Brandanschlag verübt wurde, gab heute eine Pressekonferenz. Dabei gab er bekannt, dass 27 der 33 dabei verletzten Personen wieder zurück an ihre Arbeit gehen konnten.

Zu zwei Projekten gab Hatta zudem einige neue Informationen. So soll der neue Free! Film nächsten Sommer seine Premiere feiern und der Violet Evergarden Film, der eigentlich für den 10. Januar 2020 angekündigt war, aber Anfang September verschoben wurde, soll nun nach April 2020 erscheinen.

Sobald es neue Informationen gibt, werden wir euch natürlich davon berichten.

Quelle:

ANN

Hinterlasse einen Kommentar