Hello World: KSM Anime sichert sich die Lizenz

0
hello world
Wie nun die Verantwortlichen von KSM Anime kürzlich bekannt gaben, konnte man sich die Lizenz an ,,Hello World“ sichern. Der Film wird voraussichtlich im Oktober 2020 auf Disc erscheinen. Im Rahmen des ,,Nipppon Connection Online“-Events wird der Streifen vorab in der OmU-Version gezeigt.

Der Film entstand unter der Regie von Tomohiko Itou im Studio Graphinca. Für das Skript zeigte sich Mado Nozaki verantwortlich, während Yukiko Horiguchi als Charakterdesigner agierte. Der Anime feierte seine japanische Premiere am 20. September 2019.

Ankündigung:
Handlung via Nippon Connection:

Das Jahr 2027 in Kyoto: Der zurückhaltende Oberschüler Naomi trifft eines Tages auf einen mysteriösen Mann, der behauptet, sein zehn Jahre älteres Ich zu sein. Der Zeitreisende eröffnet ihm, dass seine Mitschülerin und zukünftige Liebe Ruri in drei Monaten bei einem Unfall ums Leben kommen wird. Daraufhin schließen sich beide zusammen, um das Unglück abzuwenden. Doch der Besucher aus der Zukunft erzählt Naomi nicht alles über die Gründe seiner Mission.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments