Gundam 00: Sequel-Projekt zum Anime angekündigt

©SOTSU, SUNRISE

Im Rahmen des „Gundam 00 Festival 10 Re:vision“-Events wurde nun bekannt gegeben, dass der Anime „Mobile Suit Gundam 00“ ein neues Projekt erhalten wird. Seiji Mizushima, Regisseur des vorherigen „Gundam 00“ Anime, erklärte, dass er an diesem Projekt arbeitet. Gleichzeitig gab der Ikebukuro Hauptableger der Ladenkette Animate bekannt, dass es sich dabei wohl um ein Sequel handeln wird. Ein genaues Medium (z.B. TV-Anime, Animefilm, Videospiel,…) wurde noch nicht bekannt gegeben.

Zudem wurde auf dem Event enthüllt, dass im Februar 2019 eine Theaterstück-Adaption der Story starten wird. Weitere Informationen werden auf der Webseite des Anime im Sommer 2018 bekannt gegeben.

Bei „Mobile Suit Gundam 00“ handelt es sich um den ersten Gundam-Anime, der im HD-Format produziert wurde. Die Serie besteht bis jetzt aus zwei Staffeln, die insgesamt 50 Episoden umfassen und zwischen 2007 und 2009 im japanischen TV ausgestrahlt wurden. Hierzulande können alle Episoden der Serie bei Streaming-Anbieter Crunchyroll mit deutschen Untertiteln angeschaut werden.

Handlung von Mobile Suit Gundam 00:

Wir schreiben das Jahr 2037. Obwohl fossile Brennstoffe erschöpft sind, hat die Menschheit eine neue Energiequelle als Ersatz gefunden: Eine großangelegte Solaranlage, basierend auf drei riesigen orbitalen Aufzügen. Jedoch sind deren Vorzüge nur manchen Großmächten und ihren Verbündeten vorbehalten. In dieser Welt des niemals endenden Konflikts taucht eine private Militärorganisation auf, welche sich der Auslöschung des Krieges durch Gewalt verschrieben hat. Ihr Name ist Celestial Being und sie verfügt über „Gundam“ Mobile Suits. Mit diesen intervenieren sie allen möglichen Kriegsakten.

Quelle:

ANN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.