Gerücht: Dritte Staffel von „Attack on Titan“ pausiert

Levi Ackerman (Attack on Titan)
©Hajime Isayama, Kodansha / „ATTACK ON TITAN“ Production Committee
Wie nun mehrere japanische Fernsehzeitschriften berichten, wird die dritte Staffel von „Attack on Titan“ nach der zwölften Episode pausieren. Allerdings gilt diese Information mit Vorsicht zu genießen, da eine offizielle Bestätigung noch aussteht.

Die dritte Staffel von „Attack on Titan“ feierte ihre japanische TV-Premiere am 22. Juli 2018. Ein großer Teil des Produktionsteams der Vorgängerstaffeln ist auch diesmal wieder an der Serie beteiligt. Deutschsprachige Fans können die dritte Staffel wieder bei Streaming-Anbieter Anime on Demand im Simulcast verfolgen.

Die erste Staffel der Serie mit ihren insgesamt 25 Episoden wurde hierzulande von Publisher KAZÉ aufgeteilt auf vier Volumes auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Staffel 2 umfasst 12 weitere Folgen, ist bis dato allerdings noch nicht in Deutschland erhältlich. Abonennten von Anime on Demand können sich die Episoden der zweiten Staffel jedoch immerhin bereits mit deutschen Untertiteln anschauen.

Auf Anime on Demand anschauen:
Trailer mit englischen Untertiteln:

Attack on Titan Season 3 – Official CM 1 (English Subtitles)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung der dritten Staffel (via AoD):

Nachdem einige große Geheimnisse in der zweiten Staffel gelüftet wurden, muss sich der Aufklärungstrupp weiteren bösen Überraschungen innerhalb der Mauer stellen. Doch nicht nur politische Intrigen sind am Werk, sondern auch jemand aus Levis Vergangenheit taucht auf …

 

Quelle:

moetron, comicbook

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere