As Miss Beelzebub Likes: Episodenanzahl bekannt

As Miss Beelzebub Likes
© matoba/SQUARE ENIX CO., LTD.
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „As Miss Beelzebub Likes.“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie insgesamt zwölf Episoden umfassen.

Minato Kazuto (Akashic Records of Bastard Magical Instructor) wird bei LIDEN FILMS Regie führen. Yoriko Tomita (Blood Blockade Battlefront & Beyond) kümmert sich um das Skript, während Etsuko Sumimoto (Tsuredure Children) die Charakterdesigns beisteuert. Den Posten des Soundregisseurs hat Satoshi Motoyama (Godzilla: Planet of the Monsters) inne. Die Musik komponieren Sängerin Kanon Wakeshima (Theme-Song für Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?) und naotyu- (Nisekoi, Isuka). Der Ending-Song „Akuma de Koiwazurai“ wird von den Synchronsprecherinnen Saori Ōnishi, Misaki Kuno und Ai Kakuma gesungen. Das Opening steuern indes Sangatsu no Phantasia bei. Welche Serien derzeit im Simulcast verfolgt werden können, erfahrt ihr hier. 

Hierzulande kann die Serie derzeit im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden. Zudem konnte sich der altraverse-Verlag die Rechte an der gleichnamigen Manga-Reihe sichern. Der erste Bans erscheint am 21. März 2019. Preislich werden dafür 7,00€ D / 7,20€ A fällig.

Promo-Video:

Handlung:

Die Unterwelt wird von einer mächtigen, dunklen Herrscherin regiert – das dachte zumindest Mulin. Als er seinen Dienst als ihr persönlicher Diener antritt, stellt sich jedoch heraus, dass Miss Beelzebub das genaue Gegenteil ist. Sie liebt flauschige Dinge und Mulin findet sie tatsächlich … niedlich! Und so beginnen für ihn anstrengende Tage, denn es ist gar nicht so einfach, sie davon abzuhalten, sich die Kleider vom Leib zu reißen und mit ihren Haustieren zu kuscheln!

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere