©Ryo Shirakome, OVERLAP/ARIFURETA Project
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite des “Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest”-Anime bekannt gegeben wurde, wird die derzeit laufende Serie zwei zusätzliche Episoden erhalten. Die Folgen “Yue no Nikkichō” (engl. “Yue’s Diary”) und “Naresome Onsen” (engl.”The Hot Spring Where Romance Blooms”) werden den beiden Blu-Ray Boxen beiliegen, die in Japan am 25. Dezember 2019 und am 26. Februar 2020 erscheinen.

Regisseur der Serie ist Kinji Yoshimoto (u.a. Unbreakable Machine-Doll, Seven Mortal Sins) bei Studio WHITE FOX. Chika Kojima (u.a. Big Order) ist als Charakterdesignerin mit an Board und wird Takayakis Original-Designs für die Animation adaptieren. Hierzulande kann die Serie im Simulcast bei Anime on Demand verfolgt werden. Eine aktuelle Übersicht zu den Sommer-Simulcasts findet ihr hier. 

Ryo Shirakome startete seine zu Grunde liegende Light Novel-Reihe unter dem OVERLAP Label von Bunko bereits im Jahr 2015.

Japanisches Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

In der Adaption der gleichnamigen Light-Novel-Reihe geht es um den Schüler Hajime Nagumo, der mit seiner Schulklasse in eine fremde Welt katapultiert wird. Dort findet er sich aber nicht wie seine Mitschüler mit fantastischen Fähigkeiten oder ungeheurer Stärke wieder, sondern erhält nur die simple Fähigkeit zur Umwandlung fester Gegenstände. Doch ein Verrat zwingt ihn, über sich hinauszuwachsen und das wahre Potenzial seiner Fähigkeiten zu entdecken …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments