© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
- Anzeige -

Hellsing Ultimate 7 kann in vielerlei Hinsicht als ein Wendepunkt in der Handlung der Hellsing Saga bezeichnet werden. Es ist die letzte OVA, welche von Madhouse produzierte wurde und ebenso  läutet sie auch das Finale ein.  Doch bevor es mit Hellsing Ultimate 8-10 losgeht, gibt es vielleicht einen der düstersten und blutigsten Teile der OVA Reihe!

 

Die Handlung von Hellsing Ultimate 7 dreht sich um Seras und ihren Kampf gegen Zooling Blitz und die Nazi Vampire. Dabei erfährt man einiges, was die Vergangenheit des jungen Vampires betrifft.  Hier wird die Stimmung düster, denn der typische Humor, der vorher immer mal wieder aufblitzt, fehlt fast komplett in dem Anime. Doch auch der Anführer der Wild Geese bekommt etwas mehr Tiefe und auch seine Vergangenheit wird thematisiert. Alles endet in einem dramatischen und blutigen Höhepunkt. Doch wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel spoilern. Nur so viel kann ich dazu sagen: Hellsing Ultimate 7 ist vielleicht einer der Besten in der Reihe.

© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

Der letzte Beitrag von Studio Madhouse zu Hellsing Ultimate passt perfekt zu den Vorgängern, auch wenn optisch einiges etwas anders aussieht, sind es doch die Details. Studio Madhouse schafft es, dass sie bei der ganzen Gewalt im Anime nicht untergehen. Denn neben dem roten Lebenssaft, der hier in Unmengen vorhanden ist, gibt es auch einige heftige Details zu sehen, welches die FSK 18 rechtfertigt.

 

 

Da es dieses Mal keine neuen Figuren gibt, hat sich natürlich nichts an der Synchronisation geändert. Die Stimme von Zooling Blitz ist etwas gewöhnungsbedürftig, klingt sie doch stellenweise wie Jimbo aus den Simpsons. Sonst sind die Stimmen aber gut gewählt und die Sprecher machen ihren Job einwandfrei.

© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

Hellsing Ultimate 7 ist einer der besten Teile der Reihe und überzeugt mit seiner Charakterentwicklung von Seras, kann aber auch durch die beeindruckend grafisch dargestellte Gewalt schockieren. Ebenso ist es ein Abschluss für Studio Madhouse und die Handlung geht in Richtung Finale. Einzig die Tatsache, dass Alucard nicht dabei war, ist etwas schade.

 

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Nachdem es Seras gelungen ist, die feindlichen Nazi-Soldaten zu besiegen, eilt sie Wild Geese zu Hilfe, die gegen Zooling Blitz chancenlos scheinen. Zoolings besondere Fähigkeiten wirken übermächtig und ihr gelingt es sogar, Seras in einer Illusion gefangen zu nehmen. Dort ist Seras gezwungen, sich erneut ihrer traumatischen Vergangenheit zu stellen. Um gegen diesen überlegenen Gegner eine Chance zu haben, müssen sich Seras und Bernadotte zusammentun und ihre Kräfte bündeln.

 

Anmerkungen:

Wir bedanken uns bei Nipponart für die Blu-ray die sie uns zur Verfügung gestellt haben.

 

Dazu bei der Helferin die dem Autor bei der Korrektur geholfen hat, danke.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments