©Bird Studio/Shueisha, Toei Animation

Nachdem die vierte Box der Serie “Dragonball Super” bereits seit einer ganzen Weile vorbestellbar ist, wurde nun durch einen entsprechenden Produkteintrag auf der offiziellen Webseite von Publisher KAZÉ auch bestätigt, dass eine fünfte Box erscheinen wird.

Diese fünfte Box wird weitere Episoden des vierten Arcs “Trunks aus der Zukunft” beinhalten. Im Speziellen handelt es sich dabei um die Folgen 62 bis 76. Als Extras werden wieder einmal ein Episodenguide und zwei Postkarten mit an Bord sein. Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist der 26. Juli 2019. Eine Vorbestellung ist derzeit allerdings noch nicht möglich. Sobald sich dies ändert informieren wir euch natürlich erneut.

Zuvor wird noch die vierte Box des Anime nach einer Verschiebung voraussichtlich am 28. Juni 2018 in den Handel kommen.

Bei Amazon.de bestellen:

Dragonball Super – 4. Arc: Zukunftstrunk – Episoden 47-61 [Blu-Ray]

Handlung von DB Super:

Son Goku und seine Freunde genießen das ruhige Leben auf der Erde. Doch das friedliche Idyll wird urplötzlich gestört, als Beerus, der Gott der Zerstörung, aus einem langen Schlaf erwacht und zusammen mit seinem Begleiter Whis bei Bulmas Geburtstagsfeier auftaucht. Sie haben die letzten verbliebenen Saiyajins, Vegeta und Son Goku, aufgespürt, in der Hoffnung, unter ihnen den Super-Saiyajin-Gott zu finden. Zu Beerus’ Verdruss wissen die beiden nichts darüber, dabei hatte er sich auf einen Kampf gefreut. Als Boo ihn dann auch noch erzürnt, schwört er die Erde auszulöschen. Nun liegt es erneut an Son Goku, den Gott der Zerstörung aufzuhalten und die Vernichtung des Planeten zu verhindern …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein