Resident-Evil-2-
©CAPCOM CO., LTD. ALL RIGHTS RESERVED.
- Anzeige -
Die Verantwortlichen von Capcom haben zum bevorstehenden Launch des Remakes von „Resident Evil 2“ den obligatorischen Launch-Trailer veröffentlicht. Darüber hinaus wurde ein Live-Action Trailer in Umlauf gebracht.

Das kommende Remake wird neben optischen Verbesserungen auch Zombiehorden bieten, die mit einem „beängstigend realistischen Wet-Gore-Effekt zum Leben erweckt“ werden. Sie sollen dabei in Echzeit agieren und  sichtbaren Schaden nehmen. Weiteres Gameplay-Material findet ihr hier. Des Weiteren ist bekannt geworden, dass es eine Collector’s Edition zum Spiel geben wird. Diese beinhaltet das Spiel, eine besondere Verpackung, einige extra-DLC-Inhalte wie Kostüme und der Möglichkeit, den Soundtrack mit dem des Originals zu wechseln, eine 30,48 cm große Leon S. Kennedy-Figur, ein 32 Seiten langes Artbook mit dem Titel „Ben’s File“, ein Sountrack mit 25 Liedern, und ein Raccoon Police Station-Poster. Bei uns kostet diese Edition 249,99€.

Hierzulande erscheint das Spiel am 25. Januar 2019 für PlayStation 4 und Xbox One.

Auf Amazon vorbestellen:
Live-Action Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Launch-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via CAPCOM:

Gänsehaut garantierende Neuinterpretation eines Horrorklassikers – Basierend auf der Veröffentlichung für die erste PlayStation im Jahr 1998 wurde das Spiel von Grund auf neu entwickelt. Der junge Polizist Leon S. Kennedy on und die Studentin Claire Redfield versuchen, die Gründe für die Zombie-Epidemie in Racoon City aufzudecken.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments