A Silent Voice
© Yoshitoki Oima, KODANSHA/A SILENT VOICE The Movie Production Committee. All Rights Reserved.
- Anzeige -

Freude, Wut oder Trauer – Anime können eine Achterbahn der Gefühle sein. Insbesondere Anime-Filme haben sich hier als feste Größe etabliert, die einige Zuschauer_Innen sogar zu Tränen rührten. 

Doch welcher Anime-Film ist eigentlich der Emotionalste? Dieser spannenden Frage ist nun die japanische Webseite „Ranking GOO“ nachgegangen und startete eine Umfrage, bei der ihre Nutzer_Innen abstimmen konnten, welcher Anime ihrer Meinung nach die Traurigste ist. Neben bekannten Anime-Filmen hat es auch überraschender Weise ein US-Cartoon ins Ranking geschafft.

Ob euer Favorit ins Ranking geschafft hat, erfährt ihr im Folgenden.


Hinweis: Es handelt sich hierbei um ein Ranking, das von einer japanischen Webseite geführt wurde. Es ist keine Platzierung der AN-Redaktion.

Platz 10: Nausicaä – Prinzessin aus dem Tal der Winde
© 2005-2018 STUDIO GHIBLI Inc
Platz 9: The Anthem of the Heart
©KOKOSAKE PROJECT
Platz 8: In this Corner of the World
In this Corner of the World
©Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
Platz 7: Chihiros Reise ins Zauberland
(c) 2001 Studio Ghibli – NDDTM
Platz 6: Your Name
© 2016 TOHO CO., LTD./CoMix Wave Films Inc./KADOKAWA CORPORATION/East Japan Marketing & Communications,Inc./AMUSE INC./voque ting co.,ltd./Lawson HMV Entertainment, Inc.
Platz 5: Coco
© 1986-2021 DISNEY / PIXAR
Platz 4: I want to eat your pancreas
© Yoru Sumino/Futabasha Publishers Ltd. 2015  © Your Pancreas Anime Film Partners
Platz 3: Ame & Yuki – Die Wolfskinder
Platz 2: A Silent Voice
© Yoshitoki Oima, KODANSHA/A SILENT VOICE The Movie Production Committee. All Rights Reserved.
Platz 1: Die letzten Glühwürmchen
die letzten Glühwürmchen
(c) 2001 Studio Ghibli
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
6 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments