©Hiro Mashima・KODANSHA/Fairy Tail Guild・TV TOKYO. All Rights Reserved.
- Anzeige -

Nachdem KAZÉ zuletzt offiziell die Veröffentlichung einer sechsten Box der “Fairy Tail” TV-Serie ankündigte, musste der Release der fünften Box nun leicht verschoben werden.

Nach einer ersten Verschiebung sollte Fairy Tail Box 5 eigentlich bereits am 25. Januar 2019 erscheinen. Aus dem zugehörigen Produkteintrag auf der offiziellen Webseite des Publishers geht nun jedoch hervor, dass man die Veröffentlichung kurzfristig auf den 8. Februar 2019 verlegen musste, was einer Verspätung von zwei Wochen entspricht. Einen Grund für diese Maßnahme nannte man nicht. Die fünfte Box wird die Episoden 99 bis 124 in deutscher Sprache sowie wahlweise mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln umfassen und als Extras ein Tattoo sowie einen Magnet enthalten.

Fairy Tail bei Amazon.de vorbestellen:

Box 5 – Episode 99-124 [Blu-ray]
Box 5 – Episode 99-124 [4 DVDs]

Handlung von Box 5:

Das große Event, auf das alle gewartet haben, hat begonnen – die Aufstiegsprüfung zum S-Rang-Magier! Aus diesem Grund haben sich die Kandidaten auf die Tenro-Insel, einen heiligen Ort für Fairy Tail, begeben. Was sie nicht wissen: Jemand, der nicht zu ihnen gehört, hat sich unter die Teilnehmer geschmuggelt. Sein Plan ist es, einen Anlass zu finden, um Fairy Tail auflösen zu können. Doch das ist nicht das größte Problem, denn das feindliche Luftschiff von Grimoire Heart schwebt bereits vor der Insel. Die dunkle Gilde ist auf der Suche nach dem Schwarzmagier Zeref, dem stärksten und gleichzeitig bösartigsten Magier aller Zeiten. Ihr Ziel ist es, diesen zu erwecken und somit die „große Welt der Magie“ zu erschaffen, in der nur Chaos und Dunkelheit herrschen. Als Makarov sich den Feinden entgegenstellt, entdeckt er ein altbekanntes Gesicht unter ihnen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments