How much heavy dumbbells can you lift?'
©2019 サンドロビッチ・ヤバ子,MAAM・小学館/シルバーマンジム
- Anzeige -
Wie nun auf einer eigens eingerichteten Webseite bekannt gegeben wurde, wird Yabako Sandrovichs und MAAMs Manga “How much heavy dumbbells can you lift? (Dumbbell Nan-Kilo Moteru?) eine Anime-Adaption erhalten.

Mitsue Yamazaki (Tada Never Falls in Love, Monthly Girls’ Nozaki-kun) wird im Studio Doga Kobo Regie führen. Für die Serienkomposition zeigt sich Fumihiko Shimo (New Game!) verantwortlich, während Ai Kikuchi (New Game!) für das Charakterdesign zuständig ist. Der Anime wird seine japanische TV-Premiere im Sommer 2019 feiern.

Sandrovich und MAAM starteten den Manga im Jahr 2016 und veröffentlichten diesen zunächst auf der “Ura Sunday”-Webseite und in der Manga ONE App. Die gedruckte Version umfasst bislang fünf Bände.

Sprechercast:
  • Ai Fairouz als Hibiki Sakura
  • Sora Amamiya als Akemi Souryuuin
Visual:
How much heavy dumbbells can you lift?'
©2019 サンドロビッチ・ヤバ子,MAAM・小学館/シルバーマンジム
Handlung:

Sakura Hibiki ist eine gewöhnliche Schülerin, die jedoch über einen unersättlichen Appetit verfügt. Als sie eines Tages feststellt, dass sich ihre Kleidung so lamgsam an ihrer Taille  zusammenzieht, beschließt sie ins nahegelegene Fitnessstudio zu gehen. Dort trifft sie auf Souryuuin Akemi, ein Mädchen aus ihrer Klasse. Akemi, die unter anderem einen Muskelfetisch hat, versucht Hibiki dazu zu bringen, sich trotz des hohen Anteils an Machos im Fitnessstudio anzumelden. Doch glücklicherweise erscheint der schöne Trainer Machio, der sie überredet sich im Studio anzumelden. Somit beginnt das Training für einen großartigen Körper!

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments