YuruYuri
©なもり/一迅社・七森中ごらく部
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite von ,,YuruYuri“ wurde nun ein erstes Visual zur kommenden OVA veröffentlicht. Darüber hinaus wurden die Mitglieder des japanischen Produktionsteams vorgestellt.

Die OVA entsteht unter der Regie von Daigo Yamagishi („Shinkansen Henkei Robo Shinkalion the Animation“ als Assistant Director und Storyboards) im Studio Lay-duce (Release the Spyce). Für das Skript zeigt sich Takahiro (Release the Spyce) verantwortlich, während Kazutoshi Inoue (Episode Animation Director für Release the Spyce) für das Charakterdesign verantwortlich ist. Produziert wird die Musik von Pony Canyon. Ein erstes Visual zur OVA findet ihr hier. 

Namori startete den derzeit pausierenden Manga 2008, der in Japan bislang 16 Bände umfasst. Der Manga inspirierte bereits drei Anime-Adaptionen, die hierzulande allesamt bei VoD-Anbieter Crunchyroll auf Abruf verfügbar sind. Des Weiteren erhielt das Franchise zwei vorausgegangene OVAs. Wann die neue OVA erscheinen wird, ist bislang unklar.

Auf Crunchyroll anschauen:
Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via Crunchyroll:

Die Geschichte von YURUYURI folgt vier Schülerinnen, die den inaktiven Teeclub ihrer Schule unter dem Namen „Vergnügungsclub“ wiederbeleben. Während der Schülerrat unablässig versucht, dem Club die Existenzgenehmigung zu entziehen, sorgen die endlose Energie, der Humor und die gute Laune der vier für ein dauerhaftes Lächeln auf den Gesichtern der Zuschauer!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments