© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S
- Anzeige -
Wie  nun die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment kürzlich bekannt gaben, wird der Charakter Izuku Midoriya aus “My Hero Academia” im kommenden Crossover-Titel “Jump Force” spielbar sein. Zudem wurde der Story Mode-Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten findet.

Bei Jump Force handelt es sich im einen 3D-Prügler, in dem beliebte „Shonen Jump“-Charaktere wie z. B Son Goku und Freezer aus „Dragon Ball Z“, Naruto aus „Naruto Shippuden“ und auch Ruffy aus „One Piece“ entweder gegeneinander oder gemeinsam in die Schlacht ziehen. Des Weiteren wird uns eine einzigartige Umgebung versprochen, bei der die „Jump Welt“ und die echte Welt miteinander verschmelzen. Erste Screenshots zum Spiel findet ihr hier. 

Im Online-Modus werden Spieler_Innen zudem die Möglichkeit haben ihren  eigenen, benutzerdefinierten Avatar erstellen und mit Spielern aus aller Welt interagieren. Die Welt soll dabei aus vier einzigartigen Orten bestehen ─ die Welten aus „One Piece“, „Naruto“ und „Dragon Ball Z“ sowie die reale Welt.

Jump Force erscheint hierzulande am 15. Februar 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Auf Amazon vorbestellen:
Screenshots:
© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S

 

© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S

 

© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S

 

© BANDAI NAMCO Entertainment Europe S.A.S
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments