© Shirow Masamune・Production I.G/KODANSHA・GHOST IN THE SHELL: THE NEW MOVIE COMMITTEE. All Rights Reserved.
- Anzeige -

Wie wir im vergangenen Jahr berichtet haben (HIER), hatte Production I.G einen neuen Ghost in the Shell Anime angekündigt. Ein Jahr später gibt es endlich weitere Informationen zu dem Projekt.

Im Jahr 2020 sind in Japan nicht nur die Olympischen Spiele, sondern auch ein neuer  Ghost in the Shell–Anime, der den Beinamen SAC_2045 wird bei Netflix erscheinen. Dies gab der VOD– Anbieter heute bekannt. Dazu wird es ein 3DCG-Anime. Wie schon bekannt war, werden Kenji Kamiyama (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex) und Shinji Aramaki (Appleseed) die Regie übernehmen. Neben Production I.G wird auch Solo Digital Arts für die Produktion der neuen Serie zuständig sein. Dazu wurde das erste Bild zum Anime veröffentlicht.

Ob wie der Titel vermuten lässt der neue 3DCG-Anime zu Ghost in the Shell wirklich im Stand Alone Complex Universum spielen wird, oder es doch wieder etwas neues ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.

©Masamune Shirow /Netflix/ Production I.G / Solo Digital Arts

 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Anime/Manga Fan, Review und Newsautor.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments