- Anzeige -

Wir hatten die Möglichkeit uns die ersten vier Folgen von The Irregular at Magic High School anzuschauen, in der deutschen Synchronisation und wir geben euch nun in dieser Preview einen kleinen Einblick in den Anime, der ab dem 18. Mai 2015 von KSM Anime erscheinen wird.

 

Die deutsche Synchronisation klingt gut, man hat angenehme Sprecher gewählt und sie klingt auf keinem Fall billig, sondern hochwertig. So passt die Stimme bei dem Hauptcharakter wirklich gut, gibt er doch seine Monotonie und logische Denkweise perfekt wieder, was am Anfang vielleicht noch etwas merkwürdig klingen mag, passt doch perfekt zu der Figur. Auch der restliche Cast ist gut gewählt, die Frauen stimmen sind vielleicht ab und an doch etwas halt typisch deutsch, selbst wenn man versucht die japanischen Anredeformen beizuhalten, was auch ein großer Pluspunkt ist.

 

Die ersten vier Folgen von insgesamt 7 welche bei Volume 1 enthalten sind, bauen langsam die Handlung von The Irregular at Magic High School auf, man lernt nach und nach alle Figuren kennen und etwas der Handlung, leider wurde nach Folge 4 der erste große Cliffhanger präsentiert und wir hätten gern weiter geschaut, was ihr dann bei Vol. 1 tun könnt. Denn unterhaltsam und spannend ist der Anime auf jeden Fall.

 

The Irregular at Magic High School hebt sich von den sonst zu generischen SciFi Fantasy High School Animes ab, durch andere Charaktere und einer Geschichte, die nach und nach sich entfaltet, verzichtet auch größtenteils auf zu viel Ero Anteil, liefert aber Humor und Action ab, gepaart mit der interessanten Handlung, kann The Irregular at Magic High School zu einem Highlight werden.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Handlung:

Am Ende des 21. Jahrhunderts wetteifern die Staaten weltweit darin, ihre Magier perfekt auszubilden, um das Gleichgewicht der Mächte aufrechtzuerhalten. Miyuki und ihr großer Bruder Tatsuya werden an der berühmten Ersten staatlichen Magie-Oberschule aufgenommen und Miyuki wird dort sofort zur Vertreterin der neuen Schüler gewählt. An der Schule gibt es die Kurs 1 Schüler, sie sogenannten „Blooms“, die aufgrund ihrer Prüfungsergebnisse die Elite sind und die Kurs 2 Schüler, die „Weeds“, die als eine Art Reserve gelten, falls ein “Bloom“ ausscheidet. Tatsuya schafft es trotz herausragender Fähigkeiten nicht, in die Elite aufgenommen zu werden und muss sich fortan als Kurs 2 Schüler behaupten. Doch plötzlich gerät die Schule in das Visier der „Blanche“-Terroristen…

 

magic highschool

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Anime/Manga Fan, Review und Newsautor.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments