Tokyo Ghoul

Tokyo Ghoul erfreut sich als Manga und Anime sehr großer Beliebtheit, neben einem geplanten Handygame, kündigte jetzt die 17. Ausgabe des Sheisha’s Weekly Young Jump Magazins an, das der Manga von Sui Ishida ein Theaterstück bekommen wird. Dieses soll in Tokyo und Kyoto laufen. Weiter Informationen folgen in den zukünftigen Ausgaben des Magazins.

 

tokyo ghoul theaterstück

 

Bestellen bei Amazon.de:

Bestellen bei EMP.de:

Handlung:

Dem Tod gerade noch mal von der Schippe gesprungen, erwacht Oberschüler Ken als Ghul wieder. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln – was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.

 

Quelle: AnimeNewsNetwork

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments