©Hajime Isayama, Kodansha / „ATTACK ON TITAN“ Production Committee
- Anzeige -

Nach dem schon japanische Macher zwei Live Action Filme zu “Attack on Titan” gedreht haben, ist nun Hollywood an der Reihe. Denn wie man heute bekannt gab, arbeitet man bei Warner Bros. an einer eigenen Live Action-Umsetzung des Mangas von Hajime Isayama.

Man hat auch schon einen Regisseur für den Spielfilm gefunden. So wird Andy Muschietti diesen Job übernehmen – er konnte bereits mit seiner Arbeit an der Stephen King Roman-Verfilmung ES zeigen, dass er ein Händchen für diesen Bereich hat. Seine Verfilmung des Horrorbuchs war ein voller Erfolg an den Kinokassen und war sehr nah am Original. Produziert wird das Projekt von Warner Bros., Masi Oka (Hereos, Hawai Five-0) und Barbara Muschietti, der Schwester des Regisseurs.

Mangaka Hajime Isayama sagte dazu: “Ich habe immer davon geträumt, dass mein Manga auf der ganzen Welt anerkannt und bekannt sein wird. Jetzt ist es Wirklichkeit geworden, ich fühle mich unglaublich glücklich in diesem Moment.”

Es gibt noch keine Informationen, wann der Attack on Titan Live Action Film erscheint oder wer schauspielerisch daran beteiligt sein wird.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Anime/Manga Fan, Review und Newsautor.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments