Aoharu x Machinegun
© NAOE/SQUARE ENIX, AOHARU Project
- Anzeige -

Nicht mehr lange, dann erscheint das erste Volume der Animeserie “Aoharu x Machinegun” im deutschen Handel. Vorab veröffentlichte Publisher KSM Anime heute ein Unboxing-Video, in dem ihr euch einen Eindruck vom Produkt machen könnt. Den Clip findet ihr weiter unten.

Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin von Aoharu x Machinegun Vol. 1 ist übrigens der 18. Oktober 2018. Neben Promo-Videos, Trailer, einer Bildergalerie wird uns zudem ein Miniposter als Extra geboten, das ihr auch im Video seht.

Bestellen bei Amazon.de:

Aoharu x Machinegun – Volume 1 [Blu-Ray]
Aoharu x Machinegun – Volume 1 [DVD]

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von NAOE. 2012 brachte sie das erste Panel als One-Shot im „Monthly G Fantasy“-Magazin heraus, am 18. Januar ein Jahr später erhielt der Manga als vollwertige Serie einen Platz in der Zeitschrift. Der Anime wurde von Brain´s Base produziert, Regie führte Hideaki Nakano (Atelier Escha & Logy). Die Serie feierte am 2. Juli 2015 in Japan Premiere.

Unboxing-Video:

https://www.facebook.com/KSMAnime/videos/241168400079211/

 

Handling via KSM Anime:

Die jungenhafte Hotaru Tachibana hat ein Problem: Um ihre Schuld bei einem hochrangingen „Airsoft“-Spieler zu begleichen, soll sie nun selbst Survival Games bestreiten. Sie scheint nicht allzu talentiert mit Waffen, aber ihre „Blutlust“ scheint diesen Mangel mehr als auszugleichen. Allerdings gibt es ein kleines Problem: Mädchen sind nicht im Team zugelassen! So beschließt Hotaru, die ohnehin ständig für einen Jungen gehalten wird, dem Team als männlichem Mitglied beizutreten. Ärger und Verwechslungen sind vorprogrammiert…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments