Lu Over the Wall
©2017 Lu Film Partners
- Anzeige -

Heute ist es wieder soweit, denn es ist mal wieder Zeit für die Anime Nights von KAZÉ Deutschland. Im Rahmen dieser Kinoevents zeigt der deutsche Publisher unterschiedlichste Animefilme, OVAs oder Synchropremieren seiner Serien. Heute Abend habt ihr dabei die Möglichkeit den Film “Lu Over the Wall” auf der großen Leinwand zu sehen.

Dabei handelt es sich um einen Animefilm von Regisseur Masaaki Yuasa, der sogar auf dem prestigeträchtigen “Annecy International Film Festival” ausgezeichnet wurde und die Geschichte des Mittelschülers Kai und von dessen Bekanntschaft mit dem Meerjungfraumädchen Lu. Für alle, die heute Abend kurzfristig ins Kino gehen wollen, dürfte der Film also eine echte Überlegung wert sein. Mehr Details verraten euch der Trailer und die ausführlichere Handlungsbeschreibung weiter unten.

Karten könnt ihr natürlich im teilnehmenden Kino eurer Wahl erwerben. Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit bei deinkinoticket.de zuzuschlagen. Dort erfahrt ihr dann auch gleich, welche Kinos in eurer Nähe den Film zeigen.

Durch den entsprechenden Produkteintrag auf Amazon.de kam zudem der 25. Januar 2019 als potenzieller Disc-Erscheinungstermin für den Film ins Gespräch. Momentan erscheint dieser Zeitpunkt jedoch sehr unsicher, da man das Datum auf einen Fillertermin geändert hat. Eine Vorbestellung ist jedoch bereits möglich!

Bestellen bei Amazon.de:

Lu Over The Wall [Blu-Ray]
Lu Over The Wall [DVD]

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Kai Ashimoto ist ein junger Mittelschüler und lebt in Hinashi, einem einsamen Fischerdorf zusammen mit seinem Vater und seinem Großvater, einem Sonnenschirmmacher. Er lebte zuvor in Tokio, aber nachdem seine Eltern sich scheiden ließen, zog er zurück in die Heimatstadt seines Vaters. Kai hat Schwierigkeiten, seinen Eltern seine komplizierten Gefühle mitzuteilen. Er ist einsam und pessimistisch insbesondere wegen der Schule. Er schreibt Songs und veröffentlicht sie im Web.

Eines Tages fragen ihn seine Klassenkameraden Kunio und Yuho, ob er in ihre Band “SEIRÈN”  einsteigen möchte. Als er ihnen widerstrebend zusagt, fahren sie in ihren Übungsraum nach Merfolk Island. Dort treffen sie Lu, das Meerjungfraumädchen, das sich von der Musik der Band angezogen fühlt. Lu singt fröhlich und tanzt unschuldig. Als Kai beginnt, Zeit mit ihr zu verbringen, fängt er an zu sagen, was er wirklich fühlt.

Aber seit der Antike glauben die Bewohner von Hinashi, dass Meerjungfrauen eine Katastrophe verursachen. Es passiert etwas und es gibt einen großen Riss zwischen Lu und den Bewohnern denn die Stadt ist in Gefahr. Wird Kai die Stadt retten können?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments